Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über Veranstaltungen und Kurse, sowie Arbeitseinsätze den NABU-Altkreis-Norden informieren.

Nach Monaten geordnet finden Sie hier die Möglichkeit, sich einen Überblick zu verschaffen.

Bei einigen unserer Termine fehlen noch Veranstaltungsort und die genaue Uhrzeit. Diese werden allerdings rechtzeitig bekannt gegeben.

Foto: NABU K. Karkow
Foto: NABU K. Karkow

Gänse gehören zu den Gästen in der Norddeutschen Tiefebene. Es wird schon seit Jahren heftig gestritten. Besonders entnervend für den NABU-Ostfriesland ist dabei, dass immer wieder Jagd auf Gänse im Nationalpark Wattenmeer gemacht wird.

 

Heftig ist der Streit auch zwischen Naturschützer und Landwirtschaft. Jedes Jahr werden ganz erhebliche Summen aus Steuermitteln als Ausgleichszahlungen für "Gänsefraß" auf Ackerflächen ausgezahlt. Es ist aber nie genug und jedes Fleckchen hinter den Deichen wird landwirtschaftlich genutzt.

 

Der fortschreitende Klimawandel führt dazu, dass sich viele Gänse immer länger an der Küste aufhalten. Einige Arten haben ihr Brutgeschäft auch hierher verlegt. Es ist nur schwer vermittelbar, dass die Tiere nicht unter Fehl-anreizen und Fehlentwicklungen in der Landwirtschaft leiden dürfen.